Aktuell

Projekt «SPIEGELBILDER»: Veröffentlichung am 27. August 2024

Ein positives Selbstbild, eine gute Körperwahrnehmung und Selbstakzeptanz helfen, einen guten Umgang mit sich selbst und seinem Körper zu finden. Das Sensibilisierungsprojekt SPIEGELBILDER richtet sich an junge Frauen* zwischen 14 und 24 Jahren und soll das Selbstbewusstsein und die Selbstwirksamkeit als Lebenskompetenz stärken. Das Projekt fördert den Dialog mit und zwischen jungen Frauen* und regt dazu an, sich über Herausforderungen, Tabus, Normen, Vorurteile und Unsicherheiten im Zusammenhang mit dem Frauwerden und Frausein auszutauschen.

Ab dem 28. August 2024 stehen alle erarbeiteten Kommunikationsmittel (Dokumentarfilm 36 min, Faltplakat, Postkarten, Webseite, Social Media Content, Bilder und Texte) allen Interessierten und Organisationen kostenlos zur Benutzung und Integration zur Verfügung. Spiegelbilder.ch 

Mit: Carla, Franchesca, Lisa-Maria, Sophia und Lisa

Begleitende Fachgruppe:

  • Angela Graf, Fachpsychologin für Psychotherapie FSP
  • Anja Nowacki, Projektleiterin Psychische Gesundheit Kinder u. Jugendliche, Gesundheitsförderung Schweiz
  • Barbara Gantner, Fachpsychologin für Psychotherapie FSP
  • Fausto Tisato, Co-Geschäftsleiter, Peer-Campaigns
  • Isabelle Sigrist, Sexualpädagogin, S&X Sexuelle Gesundheit Zentralschweiz
  • Kathinka Duss, Fachperson Gesundheitsförderung Kanton Obwalden
  • Kai König und Dr. Sabine Pfeiffer, Kinder- u. Jugendarzt:in, mit eigener Praxis in Luzern
  • Ronia Schiftan, MSc Psychologin, Ernährungs- und Medienpsychologie, Externas
  • Selina Fetz, Sozialarbeiterin BSc, adebar Fachstelle für sexuelle Gesundheit und Familienplanung Graubünden

Mit der finanziellen Unterstützung von:

  • Albert Koechlin Stiftung
  • Ernst Göhner Stiftung
  • Fondation Sana
  • Gesundheitsförderung Schweiz
  • Migros Kulturprozent
  • Nationale Plattform Jugend und Medien, Bundesamt für Sozialversicherungen
  • Stiftung Kinder & Gewalt
  • Swisslos-Fonds des Kantons Aargau
  • Kanton Appenzell Ausserrhoden
  • Swisslos-Fonds des Kantons Appenzell I.RH.
  • Swisslos-Fonds des Kantons Basel-Landschaft
  • Swisslos-Fonds des Kantons Basel-Stadt
  • Kanton Bern
  • Gesundheitsamt Graubünden
  • Kanton Luzern, Gesundheits- und Sozialdepartement
  • Gesundheitsförderung Nidwalden
  • Kanton Obwalden, Swisslos
  • Kanton Schaffhausen
  • Lotteriefonds des Kantons Schwyz
  • Swisslos-Fonds des Kantons Solothurn
  • Amt für Gesundheitsvorsorge des Kantons St. Gallen
  • Amt für Gesundheit Kanton Thurgau, Gesundheitsförderung, Prävention und Sucht
  • Gesundheitsförderung Kanton Uri
  • Swisslos-Fonds des Kantons Zug
  • Prävention & Gesundheitsförderung Kanton Zürich

Stand, Juni 2024

Alle Filme und die entsprechenden Begleitmaterialien stehen allen Interessierten kostenlos zur Verfügung.

Einsamkeit hat viele Gesichter
Herausforderungen beim Älterwerden

Geschwisterkinder
Geschwister von Kindern mit einer Behinderung oder Krankheit

Kinder zwischen Risiko und Chance
Leben mit einem psychisch erkrankten Elternteil

Zwischen Bangen und Hoffen
Psychisch erkrankte Menschen – Angehörige und das soziale Umfeld

Zwischen Wunsch und Verpflichtung
Angehörige begleiten und pflegen

Eltern zwischen Freude und Erschöpfung
Start ins Leben mit einem Baby

Fit für die Geburt
Ein Film zur Geburtsvorbereitung und Einstieg in die Elternschaft